Betrifft JUSTIZ

Nr. 131 von September 2017

Editorial
Kommentar
Meldungen


Blickpunkt

  • Die Situation der Juristen in der Türkei im Jahr 2017
    von Martin Manzel

Strafverfolgung und Strafvollzug

  • Rehabilitierung homosexueller Männer – endlich
    Gerechtigkeit? Interview mit Manfred Bruns
  • In dubio pro reo?
    Einsichten aus einem aktuellen Forschungsprojekt
    zum Freispruch
    von Wolfgang Stelly und Jörg Kinzig
  • »Du träumst von ihnen«
    Das Berliner Projekt »Primäre Prävention von
    sexuellem Kindesmissbrauch durch Jugendliche«
    von Klaus M. Beier und Eliza Schlinzig

Betrifft: Die Justiz

  • »Feminisierung« der Justiz – wer hat hier eigentlich
    ein Problem mit wem?
    Eine Anmerkung nicht nur zu Joachim Wagners
    »Ende der Wahrheitssuche«
    von Frank Schreiber
  • Zum Umgang mit Minderjährigenehen –
    Ein Gesetz mit Kampfansage?
    von Isabell Plich
  • Bearbeitung von Daten über Richterinnen und
    Richter – Rechtliche Grundlagen und verfassungsrechtliche
    Grenzen der Erhebung personenbezogener
    Statistiken
    von Peter Bieri
  • Novellierung des PsychKG in Nordrhein-Westfalen:
    Zu kurz gesprungen?
    Postulierte Ausnahmefälle könnten wegen der
    erschwerten Erreichbarkeit der Gerichte in der
    stationären Behandlung zum Regelfall werden
    von Nils Greve

Flüchtlinge

  • Vom Richter zum Entscheider
    Ein Erfahrungsbericht aus dem Inneren des Bundesamts
    für Migration und Flüchtlinge über die Tätigkeit
    als Asylentscheider
    von Rainer Jürgen Scharf
  • Deutsche Bürokratie:
    Wie wir uns viel Arbeit machen und Flüchtlinge auf
    eine Suchrallye durch die Amtsstuben schicken
    von Andrea Kaminski

Bücher

  • Willi Geiger. Vom Antisemiten und Staatsanwalt am
    NS- Sondergericht zum Richter am Bundesverfassungsgericht,
    Kurzbiographie von Helmut Kramer
    (Guido Kirchhoff)
  • Das BVerfG muss ein klärendes Wort zur Geschichte
    Willi Geigers sprechen von Helmut Kramer
  • Armin Höland und Caroline Meller-Hannich, Nichts
    zu klagen? Der Rückgang der Klageeingangszahlen in
    der Justiz – Mögliche Ursachen und Folgen
    (Frank Nolte)

Richterratschlag
Veranstaltungen
Impressum
Die letzte Instanz

Bezug von Heften (12,50 EUR) oder Einzelartikeln (5 EUR) siehe hier